Refined Ads Update: Kostenzuordnung anyChannel und Erweiterungen bei Google AdWords

Wir möchten Sie im Folgenden mit den Neuerungen in Refined Ads vertraut machen, die im Rahmen des Releases Ende Dezember 2011 live gegangen sind. Neben vielen kleineren Verbesserungen haben als große Themen vor allem die Kostenzuordnung für den Kanal anyChannel sowie die Erweiterungen bei Google AdWords im Mittelpunkt gestanden.

Kostenzuordnung anyChannel

Soweit möglich, importiert Refined Ads Kostendaten automatisch. So beispielsweise im Kanal SEM, aus verschiedenen Affiliate-Netzwerken, aus Facebook und auch von ausgewählten AdServer-Anbietern sowie Criteo. Denn letztlich gibt nur die Gegenüberstellung der Einnahmen mit den zugehörigen Ausgaben Auskunft darüber wie erfolgreich ein Werbemittel ist, auch in der Cross-Channel-Betrachtung.

Nun existieren aber viele weitere Trafficquellen, die entweder keine Schnittstelle zur Verfügung stellen, über die wir Kostendaten importieren könnten, oder die wir zum aktuellen Stand noch nicht angebunden haben. Um auch hier die entsprechenden Kostendaten mit in die Customer-Journey- und Cross-Channel-Betrachtung einbeziehen zu können, erlauben wir über Refined Ads die Erfassung und Verteilung der entsprechenden Kostendaten. Nur so stimmt am Ende des Tages der Cross-Channel-ROI (CCROI).


Sie haben dabei die Möglichkeit folgende Abrechnungs-Modelle zu hinterlegen.

  • CPL
  • CPO
  • CPC
  • Flat Fee

Natürlich lassen sich diese Modelle auch kombinieren. Dadurch können Sie beispielsweise die Effizienz einer Direkt-Kooperation messen, für die Sie derzeit pauschal 750,00 Euro pro Monat, sowie zusätzlich einen CPO von 5,00 Euro zahlen.

Mit Hilfe der Cross-Channel-Betrachtung und der Gewichtung/Attribution der Sales sehen Sie direkt ob sich die Kooperation lohnt, obwohl ein Großteil der Nutzer erst über andere Kanäle wie SEM oder Direct konvertieren.

Erweiterungen bei Google AdWords

Für Google AdWords sind eine ganze Reihe an Neuerungen live gegangen:

  • Google Conversion Trackings können direkt in Refined Ads angelegt und verwaltet werden. Fügen Sie auf Account-Ebene einfach entsprechende Trackings hinzu.
     
  • Bei den Kampagnen-Einstellungen haben wir die Standort-Erweiterungen aufgenommen, d.h. auch die Anzeigenerweiterungen für die Standorte Ihres Unternehmens können Sie komfortabel in Refined Ads managen.
     
  • Sitelinks können nun gleichzeitig für mehrere Kampagnen bearbeitet werden.
     
  • Wir unterstützen Mobile Ads, das Anzeigenformat für die Auslieferung auf mobilen Endgeräten.
     
  • AdWords Topic Targeting können Sie nun ebenfalls über Refined Ads managen.
     
  • Auch die Product Listing Ads und Product Targets haben wir in die Software aufgenommen. Sie finden die Einstellungen innerhalb der jeweiligen Adgroup.
     
  • Die größte Erweiterung finden Sie im Reiter “Statistik”. Wir haben die Daten von Google AdWords detaillierter aufbereitet und erlauben eine Filterung nach den verschiedenen Plattformen wie Tablets oder Handys, Quellen wie Google Suche oder Partner-Suche, sowie nach Klick-Typen.

Viele kleinere Verbesserungen

Wie in jedem Release gibt es auch dieses Mal eine Reihe an kleineren Verbesserungen. Dazu gehört die Möglichkeit Facebook Keywords direkt über die GUI zu exportieren. Auch haben wir den Sync-Button für AdCenter-Konten eingebaut. Bei den Traffic Control-Einstellungen können Sie ab sofort auch auf den ROI und ROMI automatisiert optimieren lassen. Im Transaction Management liefern wir zu jeder Transaktion nun den Referrer mit aus. Auch kann der Status von Keywords mittlerweile direkt in den Suchergebnissen editiert werden. Ein Wechsel in den Projekt-Tab ist nicht mehr erforderlich.
Desweiteren kann jeder Graph von beliebigen Ebenen mit einem Klick auf auf dem Dashboard angezeigt werden. Dort stehen dann vielfältige weitere Möglichkeiten zur Anpassung des Graphen zur Verfügung.

Wie immer: Probieren Sie die neuen Features direkt in Ihrem Refined Ads Account aus! Bei Fragen finden Sie weitere Informationen im Guide, oder kontaktieren Sie uns wie gewohnt per Telefon, Skype oder E-Mail.

This entry was posted in Refined Ads. Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>